Mediathek

Mundstücke richtig verwenden

Mundstück und Blatt machen den Klang einer Klarinette aus. Je besser diese auf einander abgestimmt sind, desto hörbarer wird der Qualitätsunterschied. Das patentierte MAXTON System sorgt für die denkbar beste Steckverbindung zwischen Klarinette und Mundstück.

   

Mundstücksbohrung bestimmen

Wiener-, Deutsche und Böhm-Klarinetten haben unterschiedliche Innenbohrungen. Für eine saubere Intonation ist es wichtig, dass die Innenbohrung der Klarinette mit der Innenbohrung Ihres neuen MAXTON Mundstücks übereinstimmen.

Mundstücke richtig einsetzen

Mit einem MAXTON Mundstück wird die Klangleistung der Klarinette deutlich erhöht. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist, dass das Mundstück richtig in die Klarinette eingesetzt und das Blatt korrekt aufgespannt wird.
 

   

Mundstücke richtig reinigen

Mit der richtigen Pflege kann die besondere Klangleistung von MAXTON Mundstücken über einen langen Zeitraum erhalten bleiben. Die Reinigung der Klarinette sorgt für saubere Töne, wenn dabei die Bahnkurve des Mundstücks nicht beschädigt wird.